*
Menu
Schweinebraten mit Senfkruste
20.12.2010 18:24 (5631 x gelesen)

Schweinebraten mit Senfkruste



Schweinebraten mit Senfkruste, Rezept für 4 Personen - Fleischerei Wieseke, Frankfurt Schwanheim - Fleisch, Wurst, Partyservice und Catering  

Zutaten (für 4 Personen):

  • ca. 1200 g Schweinenacken 
  • 1 große Küchenzwiebel 
  • 2 Bund Suppengrün, zusammen ca. 1 kg.  
  • ½ Knolle Sellerie  
  • 100 g mittelscharfer Senf
  • 250 ml Wasser  
  • Salz
  • Pfeffer

 
Zubereitung

  • Das Backrohr mit Ober/Unterhitze auf 150 °C vorheizen.
  • Den Schweinenacken waschen und gut trocken tupfen.
  • Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden.
  • Das Suppengrün und die halbe zusätzliche Sellerieknolle waschen und nicht zu klein schneiden.
  • Das Gemüse (es dient als Geschmacksverstärker und als Aromalieferant) als Bett für das Fleisch in eine Auflaufform oder einen Bräter geben und eine Tasse Wasser dazu gießen.
  • Das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen, mit den Händen dick mit Senf einreiben und mit der Schwarte nach unten auf das Gemüsebett legen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 150° C offen für 11/2 Stunden garen.
  • Das Fleisch wenden und die Schwarte schröpfen.
  • Auf das Gemüse (nur auf das Gemüse, nicht auf das Fleisch) 2 Tassen Wasser schütten und für eine bis 1 1/2 Stunden braten.
  • Wenn das Fleisch bei einem Fingerdruck nicht mehr nachgibt ist es fertig.
  • Das Fleisch wird über die gesamte Garzeit weder begossen noch gewendet.
  • Wenn das Fleisch länger im Ofen bleibt wird schadet dies nicht.
  • Den Braten aus dem Ofen nehmen, das Fleisch auf eine Servierplatte legen und in ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Sauce aus der Form durch ein Sieb in einen Topf passieren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Einen Saucenspiegel auf vorgewärmte Teller setzen.
  • Darauf die Bratenscheiben legen und sofort noch heiß mit Beilage nach Wahl servieren.
  • Die Fleischscheiben mit Beilage nach Wahl servieren
     
  • Schweinenacken, Schulter, Bauchfleisch oder Karree mit Fettschichten eignet sich am besten, da das Fleisch beim Braten saftiger wird.
Guten Appetit!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
BL-Fusszeile

Fleischerei Wieseke • Hegarstraße 24 • 60529 Frankfurt • Tel/Fax 069 355153 • info@fleischerei-wieseke.de 

Kontakt • Anfahrt • Impressum • Datenschutzerklärung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail